Konnytschiwa

Sobald ich erzähle, dass ich meist mit meinem schicken Ferrari roten Roller und meinen knallgelben Helm in Wien unterwegs bin, höre ich nur „du bist ja lebensmüde, die Autofahrer…“ und so weiter und so fort.

Vor ungefähr zwei guten Wochen (also taufrisch) bin ich auf den Zug aufgesprungen und hab mir Inlineskates gekauft. Die Ersten, die ich mir selbst gönne und die Zweiten nach einer ca. 120 Jahren langen Pause (vielleicht warens auch nur 10 Jährchen – Gott bin ich alt).

Hallo mein Name ist Konny … und ich bin süchtig nach London, England, Großbritannien, dem Vereinigten Königreich. Nein, nicht unbedingt nach dem Essen, oder Prinz Charles (mich wundert es immer wieder, dass er bei starkem Wind nicht „flügge“ wird…), sondern die britische Art, die unglaublichen Bauwerke, das Wetter, die Landschaft, der Linksverkehr (bin Linkshänder…), der Akzent – kennt ihr „ein Fisch namens Wanda“, Jamie Lee Curtis und ich haben eindeutig was gemeinsam, nur dass es bei mir eben der britische Akzent ist.

53/53